Mittwoch, 21. Juni 2017

Spitzen Inari Tee Dress


ich hab mal wieder etwas experimentiert ;)

ein Inari Tee Dress von named clothing aus Spitzenstoff



damit frau damit auch auf die Straße gehen kann, hab ich mir für drunter ein simples Shirtkleid beim Schweden gekauft. Ich weiß, das kann man auch selber nähen, doch vor unserem Urlaub musste es schnell gehen und ich schaffte nur noch das Inari Dress ;)

genäht habe ich das Kleid in Gr 36. einzige kleine Änderung war, wie fast immer bei mir, das kürzen der Oberteile oberhalb der Taille um 3-4 cm. so sitzt es perfekt.



den Spitzenjersey hab ich zu einem Spitzenpreis am Stoffmarkt ergattert

(und dank der lieben kreamino befinden sich noch weitere 4m ♥ in meinem Lager...)



die Fotos haben wir (bzw. meine Tochter) in I´le Rousse auf Korsika gemacht, wo wir traumhaftschöne Pfingstferien verbracht haben! einige von euch haben bestimmt auf instagram meinen Strandfotospam gesehen...









wie ich gerade gesehen habe, war die heutige Gastgeberin vom mmm frau 700Sachen auch in Frankreich. das passt ja!

liebe Grüsse ... Andrea


Schnitt: Inari Tee Dress von named clothing
Stoff: Stoffmarkt

noch ein kleines outtake für euch :) 



Kommentare:

  1. Super Outfit! Steht Dir richtig gut, und die Farbe passt natürlich ganz toll zu Deiner gebräunten Haut.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr modern getragen, mit dem Streifenkleid drunter. So gefällt mir Spitze! Gute Idee. LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    sehr sommerliches Outfit. Gefällt mir sehr an dir, auch die Farbe auf gebräunter Haut.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ha. Das macht vieles leichter. Ich wollte meinen Spitzenstoff immer unterlegen, hatte aber angst die Stoffe verschieben oder verziehen sich unterschiedlich. Zwei getrennte Kleider ist die Lösung.
    Bin zuschneiden.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Klasse mit dem Streifenkleid darunter! Und perfekt in Szene gesetzt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ach dass ist auch ne gute Idee, sehr sehr hübsch so ein Spitzenkleid.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  7. Superschön! Das Spitzendress ist klasse, einmalig wundervoll in dieser tollen FArbe und das Streifenunterkleid ist eine lässige Ergänzung dazu, für den ganz entspannten und doch besonderen Urlaubslook. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Absolut spitze, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Wieder ganz toll! Und dann mit dieser Kulisse!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schönes Teil und die Bilder vor dem Rot einfacht genial :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Aus Spitze auch wunderbar. Nachahmenswert. Pass auf. Das wird man jetzt öfter finden.
    Das liebe ich so sehr am Nähen. Das ausprobieren.
    Lg monika

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöner Farbton zu gebräunter Haut!
    Ich muß Inari jetzt wohl wirklich auch aus Jersey nähen...
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht spitze aus!! Das muss ich mir unbedingt merken, vielleicht finde ich mal einen Spitzenstoff der mir gefällt. Durch den Schnitt wirkt es überhaupt nicht verspielt.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  14. WoW!
    Was für tolle Fotos, liebe Andrea!!!
    Ganz dolle liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  15. So tolle Fotos und dein Kleid ist supi!!!! , ganz großartig,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen