Dienstag, 20. Januar 2015

JeansBodenkissen


jetzt wird das rumlümmeln am boden etwas gemütlicher und meine drei müssen sich nicht dauernd um das einzige bodenkissen streiten :)


das große ist ca 80x80cm, gefüllt hab ich es mit 2 Gosa Slan-Kissen von IK*A, das kleine ist ca. 55x55, darin sind 3 kleinere Kissen vom Schweden verschwunden.


ich habe dafür einen sehr langen Jeansstreifen aus 15x15cm großen quadraten genäht, diese dann in der mitte geteilt und die zwei streifen aneinander genäht, wieder geteilt und zusammengenäht usw. bis ich eine große stoffbahn hatte, aus der ich dann die kissenteile zuschneiden konnte. zum schluss braucht ihr noch einen langen seitenstreifen aus den kleinen quadraten.



das runde ist schon älter. die anleitung findet ihr hier.



zum glück hab ich von Caro wieder jeansnachschub bekommen. solche riesenkissen verschlingen ganz schön material :)

liebe grüsse ... andrea


Kommentare:

  1. Oh wow Andrea - die sehen absolut toll aus!
    Würden sich meine Kinder wohl auch gleich drauf stürzen. Aber ob ich mir das antun mag?
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber Klasse geworden! WOW!!!
    liebe grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Auch eine prima Idee... der gemeine Lemming von heute kommt einfach nicht mehr rum... *g*
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. So cool! Die schaeun klasse aus!

    AntwortenLöschen
  5. Wow..., die Kissen sehen genial aus!
    herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Jawohl....meins meins meins !
    Da könnt ich zum kleinen trotzigem ...Füße stampfenden Kind werden !
    " Andrea....ich will aber auch so welche....ich will ....ich will. "
    Ok....bin wieder ICH....und deshalb kann ich mich zügeln und du hast meinen " Respekt" .
    Daumen ganz weit hoch !
    Sei ganz lieb gegrüßt ... Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Genial, genial, genial, mehr kann ich dazu nicht sagen, das ultimative Jeans-Recycling !!! LG Robina

    AntwortenLöschen
  8. ein absoluter hingucker in der wohnung! sehen superbequem aus :-)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die sind ne gaaanz tolle Idee! Muss ich mir unbedingt merken... Vor allem das einfach mehr Kissen zum Füllen nehmen...da bin ich immer komplizierter ;)
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  10. Woow, ist das cool!
    Eine suuuper Idee - ich bin begeistert!!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Lümmelkissen. Gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Toll, genau diese Idee hatte ich vor Weihnachten auch und habe dem Liebsten ein Yogakissen aus alten Jeans genäht :)
    Mit den roten Nähten gefallen mir Deine Kissen besonders gut!

    AntwortenLöschen
  13. WAAAAHHHHHH....die sind soooo toll Andrea!!!! ♥

    Ganz liebe Grüße, Doris

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen echt spitze aus deine Kissen, man bekommt sofort Lust sie nachzunähen.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  15. Sehr cooles Jeansupcycling.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Ganz toll sind die Bodenkissen geworden!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Super schön geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. ich liebe jeansupcycling! deine kissen sind ja der wahnsinn! die würden mir auch gefallen. alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  19. Die Bodenkissen sind der Hammer! Super schön! Und die machen sicher auch ordentlich was mit! Perfektes Recycling!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  20. Die Bodenkissen sind super geworden!!! Und wie Du sie gefüllt hast, gefällt mir ja auch! Das muss ich mir merken!!!

    Liebe Grüße
    Christiane :-))

    AntwortenLöschen
  21. ... ich sammele nun schon so lange Jeanshosen, damit ich auch mal so tolle Kissen machen kann... seufz... aber eines Tages ist es soweit - diese tollen Sitzkissen gehen mir nicht aus dem Kopf!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen