Mittwoch, 20. Juli 2016

Top "BREE" la maison victor


letzten mittwoch hatte ich ja schon kurz erwähnt, dass ich mir aus der LMV 4/16 auch noch das top BREE genäht habe. hier ist es :


aus dünner leichter webware, vor jahren mal für 2€ am stoffmarkt gekauft ;)

eine super luftig leichte sommerbluse. perfekt für die hitze heute



wie ihr seht, hab ich die beiden überlappenden vorderteile zugenäht. mein stoff war wohl nicht so weichfallend wie der vom LMV modell, und die vorderteile standen ziemlich weit offen. so ist es für mich im alltag perfekt :)
genäht hab ich die bluse in gr 36, den gummi im saum hab ich etwas weiter gewählt. so fällt die bluse für meinen geschmack sehr schön.



ich kann mir gut vorstellen, den schnitt nochmal zu nähen. auch wieder aus so dünner webware.
und das. wo ich doch so gut wie überhaupt nie blusen anziehe...

ich wünsche euch einen schönen sommertag!
andrea


mehr sommersachen gibt´s heute wie immer am me made mittwoch blog

Dienstag, 19. Juli 2016

Partnerlook ♥



wir beide im partnerlook.

gibt´s nicht so oft, doch der tolle libellen jersey aus dem königreich der stoffe gefiel uns beiden :)
zum glück bin ich gut im schnittmusterpuzzle und mir reichte 1m für kleid und shirt...




für meine tochter hab ich mal wieder einen schnitt aus der la maison victor genäht:
Kleid "Sienna" aus der 1/16

der rückenausschnitt ist einfach toll! 




un für mich gab´s das shirt "Selja knot tee" von named clothes.
mein momentaner kurzarmschnittfavorit!



ich schick euch sonnige grüsse ... andrea

linked at creadienstag


jersey libellune: königreich der stoffe (hab grad gesehen, dass er schon ausverkauft ist)
schnitt kleid: la maison victor 1/16
schnitt shirt: selja knot tee von named clothes



Donnerstag, 14. Juli 2016

Retroflowers Sommerkleid


ich nähe sehr gerne schnitte aus zeitschriften. nicht immer sofort nach erscheinen der jeweiligen ausgabe, meist erst viel später, wenn ich gerade den passenden schnitt zum stoff suche...



bei diesem tollen jersey ging es allerdings etwas schneller :) das retrokleidchen wirlpool aus der ottobre 3/16 passt doch perfekt zu den retroflowers, die ich für die liebe nicibiene probenähen durfte.
wunderschöner biojersey mit passenden unijerseys in blau und rot. die qualität ist ein traum!



auf die rüsche am vorderteil, die im schnitt vorgesehen ist, hab ich sicherheitshalber verzichtet :)



genäht hab ich die gr. 128 und das rockteil etwas verlängert (normalerweise trägt sie 134), so passt es perfekt. nicht zu weit und nicht zu kurz :) das mag sie an kleidern nämlich überhaupt nicht...






die fotos haben wir letzten donnerstag bei strahlendem sonnenschein am ammersee gemacht.
fast wie im urlaub :)

liebe grüsse ... andrea

linked at ich-näh-bio

die retroflowers bekommt ihr in der indiykiste
der schnitt whirlpool ist aus der ottobre 3/16


Mittwoch, 13. Juli 2016

Kleid "MAY" la maison victor





gestern war bei mir im nähzimmer la maison victor tag ;)
neben dem top BREE hab ich mir das kleid MAY genäht. ein schnitt, der mich mal wieder erst beim zweiten dritten mal durchblättern angesprochen hat. umso begeisterter bin ich jetzt!




für mein testkleid hab ich erstmal günstigen jersey vom maybachufermarkt genommen. ich hatte mir dort in den pfingstferien zwei rapport von dem stoff gekauft...zum glück bin ich nicht sehr groß, so reichte ein rapport perfekt für eine kleidlänge ;)



hier sehr ihr die schnittzeichnung. sehr einfach, aber irgendwie doch raffiniert. da werd ich mir bestimmt noch eins in schwarz nähen!



ich habe für mich wie immer bei LMV die gr 36 genäht, passt perfekt




wie ich gerade gesehen habe, ist die mmm crew heute auch am maybachufer unterwegs. passt doch perfekt ;)

schöne grüsse ... andrea


schnitt kleid MAY aus der la maison victor 4/16
stoff vom maybachufermarkt



Montag, 11. Juli 2016

Lederhose für Mädels


ich hab ja fast vergessen, euch unsere "lederhose" zu zeigen.


die liebe Renate von mondbresal hat mal wieder was ganz besonderes gezaubert:
Beppi, die vegane Lederhose für Kinder heißt ihr neuestes ebook



als Renate uns fragte, ob wir mitnähen möchten, war ich von der idee sofort total begeistert. mir schwebte zwar ursprünglich eine variante in jeans vor, doch meine tochter wollte unbedingt eine lederhose in türkis. zum testen des schnitts hab ich dann erstmal meine vorräte durchsucht, un bin auf diesen babycord gestoßen. genau ihre farbe!


renate lud uns ein zum gemeinsamen terrassen-nähen...da war ich natürlich sehr gerne dabei. besser kann´s ja nicht gehen! bei fragen und problemchen hat man die fachfrau gleich nebenan sitzen ;)

zuhause entschied meine tochter dann, dass sie die hose ohne träger, dafür mit einem gürtel tragen möchte. tolle idee fand ich!







zum outfit fehlte erstmal noch ein passendes oberteil. auf die schnelle gab´s erstmal ein LYA-Top von kibadoo, mein lieblingsschnitt für tops :) inzwischen hab ich ihr für kühlere tage auch noch eine bluse genäht, die darf ich euch allerdings erst nächste woche zeigen ;)



wenn ihr jetzt auch lust auf so eine hose bekommen habt, probiert es aus!
im ebook ist wirklich alles super gut beschrieben und die hose lässt sich wunderbar nähen, auch wenn es natürlich etwas anspruchsvoller ist als eine jogginghose...dafür ist man auch ein bisschen stolz es geschafft zu haben ;)


...und wie ihr seht, kann man trachtenoutfits auch "anders" tragen. das mag ich total an ihr ;)

sonnige grüsse ... andrea



Montag, 4. Juli 2016

Plitsch Platsch im neuen Badeanzug




meine tochter ist die totale wasserratte ... ganz im gegenteil zu mir ;-) freibad ist so gar nicht meins, zum glück hat sie sehr nette freundinnen (mit sehr lieben müttern!), sonst wären freibadbesuche bei ihr wohl eher selten...



vor kurzem suchte Natascha von astrokatze probenäher für ihre neuen badelycras. könnt ihr euch vorstellen, wie ich mich gefreut habe, als ich eine nachricht von ihr in meinem postfach fand?




ich hatte meiner tochter letztes jahr ja schon mal badeanzug und bikini genäht, doch damals war ich von der qualität des badelycras absolut nicht begeistert.




ganz im gegensatz zu diesem tollen stöffchen! die stoffe sind  absolut genial!

lässt sich wunderbar nähen, ist super angenehm zu tragen und sieht nach zwei tagen freibad aus wie neu. kein pilling und kleine fäden gezogen. was ich besonders cool finde...auf einer stoffbreite hat man 3 verschiedene designs. links die blumen auf grau, rechts die blumen auf türkis und in der mitte ein angepasstes motiv mit beiden farben.




genäht habe ich für meine tochter den badeanzug badespaß nach dem freebook von kibadoo.







und zum wechseln gab´s noch den bikini aus dem freebook, den schnitt für das höschen mit angenähtem rock hab ich selbst gebastelt, drunter angenäht ist die bikinihose aus dem freebook








wenn ihr jetzt auch lust bekommen habt, badeanzüge, bikinis oder shorts zu nähen...traut euch!
das macht wirklich super viel spaß und ist total easy!

im shop von astrokatze gibt´s noch mehr tolle designs. ich glaube, ich muss auch nochmal ran :)

ich wünsche euch einen tollen start in eine sonnige woche!
liebe grüsse ... andrea


die badelycras bekommt ihr bei astrokatze
das freebook badespaß bekommt ihr bei kibadoo

linekd at meitlisache

Mittwoch, 29. Juni 2016

Burda Flatter Shirt




hallo! heute möchte ich euch mein neuestes sommershirt zeigen. ein luftig leichtes flattriges sommerteil. aus 100% poly...aber eigenartigerweise ist es überhaupt nicht schwitzig.
das liegt wohl am locker sitzenden schnitt ;)




der schnitt ist mod 103 aus der burdastyle 2/16, genäht in gr 36. das ganze allerdings um ca. 5 cm gekürzt, da das shirt hinten sonst schon ziemlich lang gewesen wäre. beim vorderteil hätten vielleicht auch 4 cm gereicht, das werde ich mir mal fürs nächste merken :)




die kellerfalte am halsausschnitt gefällt mir richtig gut



mehr memade gibt´s wie immer hier.

schöne grüsse ... andrea


stoff gekauft am maybachufermarkt
schnitt mod 103 aus der burdastyle 2/2016